Ingenieurbüro

Carsten_Wiese

Fassadensanierung in Göttingen

Mit Hilfe des Konjunkturpakets des Bundes konnte 2010 die seit vielen Jahren geplante Fassadensanierung des Kreishauses endlich realisiert werden.Nach einem Entwurf des Farb-Designers Peter Zoernack wurde die Fassade im Hinblick auf Wirtschaftlichkeit, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit untersucht. Das Ergebnis der Unter-suchungen war, dass eine Fassade mit farbbeschichteten Faserzementplatten auf einer gedämmten Unterkonstruktion die optimale Lösung für dieses Gebäude darstellt. Durch den Einbau einer zusätzlichen, 12 cm starken Dämmung und zeitgemäßer Fensterelemente konnte der Transmissionswärmeverlust um 30 % gesenkt werden.

LKGÖ3
LKGÖ4
LKGÖ1
LKGÖ2